Wir verkaufen gebrauchte Dinge, die uns als Spende gebracht werden: Kleidung, Schuhe, Bettwäsche, Haushaltsartikel, Geschirr, Spielzeug, Bücher usw. .- Große Gegenstände wie Möbel, Kühlschränke, Waschmaschinen und Fernseher können wir aus Platzgründen leider nicht annehmen. Stellen Sie soetwas doch einfach in unser PINBOARD ein...

Ihre gespendeten Sachen verkaufen wir dann in unserem Laden günstig an Leute, die sie brauchen. Und die daraus erzielten Gewinne gehen als Spende an notleidende Menschen - nach Abzug der Betriebskosten wie Miete, Strom, Wasser. Diese und insbesondere die verschiedenen Steuern addieren sich leider zu einem unangenehm hohen Betrag.

Wir nehmen auch gerne Geld-Spenden entgegen, die wir gezielt weiterleiten - ohne Abzüge, denn wir müssen ja keinerlei Verwaltung finanzieren.
Sie erhalten von uns selbstverständlich eine Spendenquittung i.S.d. § 10 b EStG.

Aus Sicherheitsgründen geben wir die Daten unserer Bankverbindung hier nicht an.
Kontonummer und Bankleitzahl erfragen Sie bitte bei uns persönlich oder per Email oder Telefon.


Im vergangenen Jahr 2014 konnten wir insgesamt 100 200,00 Euro spenden.
Ein stolzer Betrag, den in erster Linie
.S i e. ermöglicht haben.

Davon gingen Hilfen überregional an
die Welthungerhilfe und den Weltfriedensdienst, die Kindernothilfe,
die Christoffel-Blindenmission und das Kinderhospital Bethlehem

und regional an
die Kasseler Tafel, das Deutsche Kinderhospiz und andere mehr.

Frau Muentzenberg sagte: "Wir sind hilflose Helfer und können die Welt nicht verändern, aber für die Menschen können wir eine Kleinigkeit tun." So sind im Verlauf des nunmehr 31-jährigen Bestehens unseres Ladens mehrere 100' 000 € an Bedürftige beziehungsweise Notleidende weitergegeben worden - nicht zuletzt durch den Einsatz von Margarete Müntzenberg und unserem Mitarbeiterteam.
mehr?
Unsere drei Schaufenster werden jedes Wochenende neu dekoriert - mit Dingen, die Sie gespendet haben.
GANZ AKTUELL »